Willkommen bei EWKtec - Energieeffizientes Wohlfühl-Klima

Neubau Flächentemperierung

“Setzen Sie jetzt auf die richtige Klimatisierungsstrategie bei der Planung Ihrer Neubau-Immobilie.”

Die EWKtec erarbeitet individuelle Konzepte für Ihr Neubauvorhaben. Ob Eigenheim, Krankenhaus, Hotel oder Sportverein, unsere Vorstellung von optimaler und gesunder Klimatisierung erfolgt nachhaltig und energiesparend.

Wir realsieren den Planungsprozess und die Umsetzung

Das Zuhause oder der Arbeitsplatz ist ein Ort der Ruhe und Entspannung, der professionelle und innovative Systemlösungen verdient. Gemeinsam mit Ihrem Bauplaner ermitteln wir den Bedarf an der tatsächlichen Wohfühl-Temperatur in Ihrer Immobilie. Die Ermittlung des optimalen Wärmebedarfs ist Grundlage der Energiespar-Lösung der EWKtec Flächentemperierung.

Möglichkeiten der Flächentemperierung

Für Lage der Strahlflächen bieten sich die Decke, der Fußboden und die Wände. Die günstigste Strahlrichtung für den aufrechten Menschen ist die waagrechte. Insofern müssen die senkrechten Strahlflächen an den Wänden platziert werden.

Wandtemperierung

Um eine optimale Wärmeabgabe zu erreichen, sollten die Wandelemente eingeputzt werden. Die Wände bieten alle Möglichkeiten der Temperierung. Durch den Einsatz der Wandtemperierung, speziell an Außenwänden, werden feuchte Wände automatisch thermisch trocken gelegt. Somit ist eine Schimmelbildung unmöglich. Zudem kann auf eine Außendämmung verzichtet werden.

Deckentemperierung

Die Decke ist die ideale Ergänzung für eine perfekte Umsetzung der Raumklimatisierung. Besonders zur passiven Kühlung und in der Sanierung ist die Temperierung über die Decke optimal.

Bodentemperierung

Sanfte Temperierung (ca. 22°C – 24°C). Die Elemente können sowohl im Estrich als auch unter einer Holzkonstruktion verlegt werden.

Diese Ziele werden im Neubau erreicht:

  • leichte und schnelle Montage
  • schnelle thermische Trockenlegung des Rohbaus > das Objekt kann schnell bezogen werden
  • große Heiz- und Kühlkreise möglich
  • schnelle Reaktionszeit beim Heizen oder Kühlen
  • keine Schimmelbildung
  • gesundes, behagliches + Allergiker freundliches Raumklima
  • wartungsfreie Wärmeverteilung > minimale Betriebskosten
  • Niedrige Vorlauftemperaturen > niedriger Energieaufwand
  • Einsparung bei der Dimensionierung des Wärme- bzw. Kälteerzeugers
  • Energiebedarf + Energiekosten dauerhaft minimiert
  • optimal geeignet für den Einsatz erneuerbaren Energien

Hinweis für den Energieausweis

Zur Erstellung des Energieausweises für Wohn- und Nichtwohngebäude bieten wir unseren Kunden ein Berechnungsverfahren an, welches sich speziell auf unser neu entwickeltes Flächentemperiersystem bezieht. Diese Bewertung unterliegt den gesetzlichen Vorgaben der aktuellen EnEV und dem EE-Wärme Gesetz. Die EWKtec-Flächentemperierung zeichnet sich unteranderem durch eine sehr geringe Spreizung zwischen Vor- und Rücklauf (1K bis 2K) und eine sehr geringe Betriebstemperatur der Heizungsanlage aus.

Im Gegensatz zur konventionellen Berechnung sind wir in der Lage die Vorteile unseres Temperierungssystems voll einfließen zu lassen. Außerdem ist es uns möglich mit diesem neuen Berechnungsmodul die tatsächlich beheizte Nutzfläche und den daraus resultierenden Heizwärmebedarf zu berechnen.

Durch den Einsatz der EWKtec-Flächentemperierung lässt sich somit ein wesentlich geringerer Heizenergiebedarf nachweisen als es mit herkömmlichen Heizungssystemen der Fall ist.

“Ökologisch und nachhaltig gebaut sichert dauerhaft einen hohen Objektwert! Sprechen Sie uns an und vereinbaren hier einen Termin.