Willkommen bei EWKtec - Energieeffizientes Wohlfühl-Klima

“Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Systeme (parallele- und serielle Durchströmung)”

 

Serielle Durchströmung (Schneckenprinzip):

Schnecken

Vorteile:

  • engere Abstände zwischen den Rohren realisierbar
  • geringerer Druckverlust (Widerstand) da hier Rohre mit größerem Durchmesser verwendet werden
  • größere Durchflussmengen möglich

Nachteile:

  • lange Wege des strömenden Wassers (bis zu 120 lfm)
  • Spannungen im Bogenbereich
  • Temperaturunterschied zwischen Vor- und Rücklauf (Spreizung) ca. 6 – 8K
  • mittlere Vorlauftemperatur aller Fußbodenheizungen
  • unterschiedliche Oberflächentemperaturen
  • träge Reaktionszeit

Serielle Durchströmung (Mäander- oder Schlangenprinzip):

Maeander

Vorteile:

  • einfache Anpassung an außergewöhnliche Raumgeometrie

Nachteile:

  • relativ hoher Druckverlust (Widerstand)
  • eingeschränkte Durchflussmenge
  • nur kleine Heizkreise möglich
  • lange Wege des strömenden Wassers (bis zu 120 lfm)
  • Abstand zwischen den Rohren eingeschränkt durch den Rohr-Biegeradius
  • Spannungen im Bogenbereich
  • hoher Temperaturunterschied zwischen Vor- und Rücklauf (Spreizung) ca. 10K
  • höchste Vorlauftemperatur aller Fußbodenheizungen
  • stark unterschiedliche Oberflächentemperaturen
  • träge Reaktionszeit

Parallele Durchströmung (Tichelmannprinzip):

Tichelmanprinzip (Andere)

Vorteile:

  • geringster Druckverlust mit höchstmöglichem Durchflussvolumen
  • größere Heiz-/Kühlkreise möglich
  • geringe Rohrabstände
  • spannungsfreie Montage
  • vollflächiges, gleichmäßiges Durchströmen gewährleistet gleichbleibende Flächentemperaturen
  • geringst mögliche Vorlauftemperaturen
  • schnelle Reaktionszeiten
  • einfache und schnelle Montage

Nachteile:

  • keine bekannt

EWKtec ist Ihr Ansprechpartner für die Planung von Komplettlösungen zur Flächentemperierung und Energieeinsparung. Effiziente und kostensparende Systeme zugleich erzielen maximale Nachhaltigkeit.
Durch den Einsatz der EWKtec-Flächentemperierung lässt sich somit ein wesentlich geringerer Heizenergiebedarf nachweisen als es mit herkömmlichen Heizungssystemen der Fall ist. Sprechen Sie uns an und vereinbaren hier einen Termin.